Woran merke ich beim Blasen, dass er kurz vorm Kommen ist?

Ob ein Mann kurz vorm Kommen ist, merkt Frau an seinem körperlichen Verhalten. Kurz vor dem Orgasmus spannt der Mann seinen Unterleib, häufig auch Bauch und Beine an und Atmet irgendwie anders (tiefer, schneller, flacher). Bei einigen Männern sieht man auch wie der Hodensack ein Stücken sich in den Körper einzieht.

Wenn Dir das nicht weiterhilft, kannst Du deinen Mann auch mit der Hand (mit Licht) verwöhnen und dabei sein Verhalten beobachten.

Der perfekte Deep Throat – Tiefe Kehle Fick Anleitung

Neben dem normalen Blasen, gibt es auch den sogenannten Deep Throat Blowjob d.h. der Penis wird bis zum Anschlag in den Mund gesteckt und geblasen, so tief das die Frau sich fast übergeben muss. Dieser Tiefe Kehle Blowjob ist nichts für Frauen ohne Blowjob-Erfahrungen, da der Penis wirklich bis zum Anschlag in den Mund fickt.  Frauen die es sich trauen lesen bitte jetzt weiter.
Deep Throat kommt ursprünglich aus den USA und bedeutet übersetzt „tiefe Kehle“, diese Technik beherrschen nur sehr wenige Frauen, da ein grosser Schwanz leicht einen Würgreiz auslösen kann.

Die Tiefkehlenfick Anleitung
Während beim normalen Blowjob Frauen den Penis meistens nur seitlich bis zur Zunge in den Mund nehmen und maximal bis zum Gaumen (Zäpfchen), wird beim Deep Throat der Penis bis in den Rachenraum gesteckt d.h.  bis zur Nasenröhre, die bis zur Seiseröhre reicht.
Das klingt für viele Frauen jetzt ganz schön heftig und ja es ist auch heftig, denn beim Deep Throat geht es weniger um blasen als viel mehr in den Mund ficken. Der oft grosse Schwanz dringt so tief ein, das es oft als unangenehm empfunden wird und manchmal sogar einen Würgerelex hervorruft.
Beim normalen Blasen wird der Schwanz mehr mit den Lippen, Zunge und mit den Zähnen um die Eichel und dem Eichelkranz gespielt.
Ein Tiefe Kehle Blowjob  ist deshalb nicht so einfach, denn wie jeder Mann & Frau weiss, ist die Speise- und Luftrhöre nach unten abgeknickt d.h. dort ist eine Biegigung die ein normaler harter Schwanz gar nicht folgen kann, spätestens dort ist Schluss. Ausschliesslich BESONDERS GROSSE mittelharte biegsame Schwänze können sich soweit vorstossen, das der Penis fast bis zur Speiseröhre eindringt.
Schwertschlucker werden bewundert, wenn Sie ein Schwert von 50cm länge in den Mund schieben, dabei ist ein Schwert nicht so dick und rund wie ein grosser Penis. Einen Schwanz bis in die Kehle aufzunehmen ist eine echte Herausforderung für Frauen die wissen was sie wollen.
Für einen Deep Throat Fick muss der Penis wenigstens 12-15 cm gros sein, sonst kommt der Penis maximal bis zum Gaumen.
Bist Du weniger gut bestückt und Du möchtest nur eine Frau beim Mundfick soweit in den Mund ficken, daas sie fast würgen muss, suche Dir eine unerfahrene Frau, denn bei unerfahrenen Frauen reicht es den Penis bis zum hinteren Rachenraum zu schieben, um einen Würgerelex auszulösen.

Bist Du besser Bestückt dann lese jetzt weiter.
Da beim Deep Throat die Frau den Kopf weit nach hinten beugen muss, gibt es nur wenige geeignete Stellungen, die für Frau und Mann bequem sind.

1. Die Frau kniet auf dem Boden / Mann  steht über ihr
Voraussetzung: Die Frau ist klein genug bzw der Mann gross genug, damit er den Schwanz so weit nach unten biegen kann, das er ihr von oben tief in ihren Mund ficken kann.
2. Während die Frau mit einigen Kissen unter dem Nacken rücklings auf dem Bett liegt, fickt der Mann ihr in der 69er Stellung tief in den Mund.
3. Die Frau liegt ohne Kissen rückings auf den Bett und lässt den Kopf tief über den Bettrand hängen, der Mann fickt sie vor dem Bett in den Mund.
In dieser Stellung muss entweder das Bett hoch genug über den Boden sein, damit er sich auf dem Bett abstützen kann und von dort aus ihr kräftig in den Mund ficken kann oder aber er muss eine Beine so anwinkeln das es auch mit einem niedrigen Bett klappt.
Die Frau sollte beim Deep Throat Sex unbedingt einmal bewusst schlucken, damit wird der Kehlkopfdeckel geschlossen, dies ist nötig damit das Fremdkörpergefühl unterbunden wird, denn sonst würde es automatisch einen Würgereflex hervorrufen.

Ein Tiefe-Kehle Fick geht bis in die Speiseröhre aber nicht in die Luftröhre. Dadurch kann der Mann tief in ihr abspritzen. Dabei landet dann sein Sperma in ihrem Magen aber nicht in der Lunge.
Um bewusst zu schlucken, so das der Kehlkopfdeckel geschlossen wird macht bitte folgenden Selbstversuch.
Versucht einmal den Schluckversuch NICHT abzuschliessen, sondern den Schluckversuch zu unterbrechen, dadurch wird der Kehlkoopfdeckel die Luftröhre verschliessen und die Speiseröhre offen gehalten. Ihr werdet merken, dass ihr so nicht atmen könnt.
Ein Deep Throat kann deshalb nicht sehr lange dauern, da die Frau auch gelegentlich Sauerstoff tanken muss, was absolut nicht geht, wenn ein Schwanz bis tief in ihrer Kehle in ihr steckt.
Deshalb ist es sehr sehr wichtig, dass der Mann sich beim Deep Throat soweit uner Kontrolle haben muss, das die Frau immer rechtzeitig Luft holen kann.
Lieber Mann: Selbst kurz vorm Orgasmus musst du bei Atemnot SOFORT den Vorgang abbrechen, denn sonst droht Todesgefahr!!!!
Damit so etwas nicht passiert, sollte ein Deep Throat immer im nüchternen Zustand gemacht werden d.h. keine Drogen / zuviel Alkohol.
Beim Kehlenfick hat also die Frau die schwerere Aufgabe und leistet damit eine Super Leistung.
Viel Spass

Angst vorm Blasen

Ausser das du in den Penis beissen kannst, was höllische Schmerzen verursacht, kannst Du beim Blasen nicht allzuviel falsch machen. Um Dir die Angst vorm Blasen zu nehmen, verwöhne Deinen Freund mit Küssen an seiner Brust und gehe immer weiter runter, bis Du seinen Schwanz berührst. Küsse vorsichtig seine Eichel, den Schafft und fange dann an sein bestes Stück immer tiefer in den Mund zu nehmen.
Dein Partner kann Dich beim Blasen unterstützen:
Er und sein Penis müssen sauber sein (ohne Hygiene –> keine Lust)
Er hält erstmal nur stil und geniesst deinen Blowjob, ohne seinen Penis in deinen Mund zu drücken oder die Hände über dienen Kopf zu halten
Tipp:Du musst als Anfängerin nicht die vollen 13-25 cm in den Mund nehmen, der Penis hat eine sehr empfindliche Stelle, vorne an der Eichel ist er am empfindlichsten um Deinen Partner zu befriedigen.

Würgegefühl bei Blasen und nun?

Frauen die beim Blasen ein Würggefühl bekommen, haben unter Umständen einfach Probleme mit der Grösse des Schwanzes, ja der Penis kann unter Umständen einfach zu gross und dick sein. Doch für alle Probleme gibt es auch Lösungen!

Übung macht die Blowjob Meisterin: Je mehr Übung du hast, desto mehr Blowjobs wirst du ohne Würgegefühl hinbekommen.

So geht der Blowjob auch ohne Würgegefühl:

Der Mann liegt in der beliebten 69er Stellung auf der Frau, die Frau kann so ganz genau bestimmen, wie weit der Penis in den Mund eindringen kann (Anfängerin sollten maximal 50% des Schwanzes in den Mund nehmen). Nur wenn der Mann dich zu tief in den Mund fickt oder zum Orgasmus kommt, solltest du damit er seinen Penis nicht zu tief in deinen Mund drückt, mit der Faust festhalten, damit es bei dir nicht zum Würgereflex kommt.

Der Perfekte Blowjob – richtig blasen wie eine Blowjob Göttin

Beherrsche den perfekten Blowjob und dein Mann wird dir zu Füsse liegen.

Die Grundregeln des richtig Blasens sind im Prinzip sehr einfach, du musst beim perfekten Blowjob nur folgende Regeln beachten, damit dein Partner auf Wolke 6 schwebt.

Mit das Wichtiste: Alles was du mit dem Penis so anstellst, muss ER perfekt sehen können, denn beim Blowjob spielt die Optik eine wirklich grosse Rolle, es ist ein sehr grosser erotischer Reiz. Viele Männer finden die Muschi (Vagina) der Frau angenehmer und weicher als der Mund, doch durch die geile Optik gibt es viele Männer, die dem perfekten Blowjob den vaginalen Sex vorziehen.

Es ist wahr, ein richtig guter Blowjob ist für die meisten Männer, noch schöner als Sex.

Der Beginn des Blows: Normalerweise beginnt der Blowjob mit dem Ausziehen bzw. Nichtausziehen des Mannes, doch viele Männer möchten beim Blowjob angezogen bleiben, ihnen ist es dann nur wichtig, das sie ihren Penis komplett sehen können. Du solltest deshalb seinen Hosenschlitz zärtlich komplett öffnen und ihn mit deinen wundervollen Augen optisch verführen.

Ideal dabei wäre es, wenn du dabei bereits nackt oder fast nackt bist, denn das ist für Männer ein wahrer Optikfick. Also nicht nur zärtlich seinen Schwanz aus der Hose holen, sondern alles auch seine Hoden aus der Hose hervorheben, sonst wirkt sein mächtiger Penis wie ein armes Würstchen.

Jetzt geht es los: Nimm ihn in den Mund!
Wenn Du das beste Stück des Mannes in den Mund nimmst, behalte dabei bitte die natürliche Form, es ist so schöner und erotischer für den Mann, den du verwöhnst, wenn der Schwanz in deinem Mund wächst, also NICHT abknicken. DEIN Mund muss zu seinem Schwanz kommen, nicht umgekehrt.

Der Erotikfaktor schlicht hin ist für viele Männer, wenn du ihn kniend mit einem Blowjob verwöhnst d.h., wenn du ihm einen blasen tust, während du kniest. Beachte dabei jedoch bitte, dass du seinen Penis nicht zu weit nach unten ziehst, denn sonst ist es unangenehm wenn er sein Sperma abspritzt.

Blasen:
Beim Blasen umschließen deine zärtlichen Blaslippen seinen Penis zärtlich und locker und deine Lippen bewegen sich immer von aussen, nicht nach innen. Wenn du deine Lippen aussenlässt, entsteht ein richtig geiler Blasmund, Männer lieben das, da es sehr reizvoll ausieht und auch den Orgasmus beschleunigt. Für den Mann gibt es fast nichts Schöneres als den perfekten Blowjob, richitg Blasen und dein Mann ist glücklich.

Halt seinen Schwanz dabei immer ein wenig feucht, denn dann fluscht es besser, es ist ein bessrees Gefühl für ihn und für dich, wenn es gut fluscht, auch beim Blasen.
Stelle Dir das richtige Blasen vor, wie das Lutschen an einem leckeren Eis am Stil, das du genüsslich lutscht.

Die richtigen Blasbewegungen
Schwanz im Mund ist Gold im Mund, doch wie geht es weiter? Mit sehr wenigen Ausnahmen, mögen die meisten Männer den Blowjob eher langsam, also mache Bitte gleichmässie langsame Blasbewegungen wie beim Eis lutschen. An seinen Blicken und Reaktionen wirst du schnell merken, ob er es lieber etwas härter und schneller mag oder ob du es ruhiger angehen solltest. Mache es so, wie ER es möchte und der Mann wird dir zu Füsse liegen.

Beim Blowjob dreht sich alles um ihn und seinen harten Hammer, lase ihn das spüren.

Obwohl Männer beim Blasen es gut finden, wenn die Hand noch ins Spiel kommt und zusätzlich sein bestes Stück massiert, solltest du beim Blasen die Hände von seinem Penis nehmen und genüsslich blasen, denn die Optik zählt mehr als zusätzliche Reize durch eine Handmassage. Dabei wirkt sein grosser Schwanz besonders hart und steif.

Unterbreche auch mal den Blowjob und schmuse zärtlich ein wenig mit seinem steifen Penis, benutze dazu z.B. deine Brüste. Wenn du etwa Erfahrung mit dem richtigen Blasen gesammelt hast, wirst du bereits Sekunden vor seinem Orgasmus merken, wann er spritzt. Du erkennst diese Zeit daran, dass sein Penis dann noch härter wird und sich seine Eier leicht zusammenziehen, manche Männer zucken dabei auch wie wild…

Männer lieben es im Mund zu kommen, also im Mund abzuspritzen, während die Frau das Sperma schluckt, wenn du auch dafür bist, setzt du deine Blasbewegungen einfach wie gewohnt fort. Wenn du dir beim Blowjob in den Mund spritzen lässt, darfst du unter keinen Umständen aufhören, denn das äwre für jeden Mann wie eine eiskalte Dusche. Entweder er kommt stattdessen auf deinen Brüsten, deinen Bauch der eben vollständig im Mund. Manche Männer lieben es auch im Gesicht der Frau zu kommen, doch Vorsicht vor Sperma in den Augen ;). Das waren die Grundprinzipien des Blowjobs.

Tipps damit der Blowjob für ihn noch schöner wird:
Du hast bestimmt schon einen Porno gesehen, wo Männer genüsslich in das süsse Gesicht der Frau oder in den Mund spritzen, ist dir dabei aufgefallen, wie locker und genüsslich sich die Frauen besamen lassen, als gäbe es nichts Schöneres?

Wenn du dich (freiwillig!!!) entschlossen hast, das er in deinem Mund oder in deinem Gesicht abspritzen darf, also ihm eine gut sichtbare Ejakulation anbitest, dann zeige ihm dabei wirklich wie gierig du nach seinem heissen Ficksaft bist, nimm sein Sperma mit Genuss auf. Männer lieben diese Abstpritz (Cumshot) Szenen und besonders, weil es Frauen in den Pornos ganz locker machen, als gäbe es nichts schöneres.

Mal ehrlich liebe Frauen, es passiert auch nichts schlimmes, wenn man nach dem Sex duschen geht, ist man so sauber wie vor dem Blowjob. Hier gilt locker bleiben und trinkt vielleicht vorher ein Glas Sekt.

Es ist also insgesamt viel einfacher als du es dir vielleicht am Anfang wirklich vorgestellt hast. Achte jedoch beim Sex und Blowjob immer auf eine gemütliche Position, die für dich und dein Sexpartner bequem sind, denn alles andere lenkt vom Genuss ab und bedeutet folglich weniger Spass. Konzentirere dich ganz auf seinen dicken Penis, gib ihm das Gefühl das er der beste Mann auf Erden ist, mit dem besten Schwanz der Welt. Verwöhne sein Glied wie du oral verwöhnt werden möchtest, also ohne auf die Uhr zu schauen.

Sei stolz auf dich, wenn sein Penis in deinem Mund immer grösser und steifer und dicker wird, denn das ist das hundertprozentige Zeichen, dass du deine Blas-Arbeit gut machst. Ich wiederhole nocheinmal: Das Blasen muss ER gut sehen können, denn dieser optische Reiz sorgt für eine stärkere Stimulation beim Blowjob und sein Orgasmus wird dadurch intensiver.

Tipps für eingespielte Paare:
Auch wenn du weisst, wann dein Mann abspritzen möchte, zwinge ihn niemals in deinem Mund zu bleiben. Männer merken ebenfalls kurz vorm Höhepunkt, wann es Zeit wird und du darfst dann nicht seine Erregungskurve durch eine Pause oder abtörnende Dinge blockieren, denn kurz vorm Höhepunkt ist die sensible Phase des Mannes.

Bleibe die nächsten 20-30 Sekudnen also övllig locker und entspannt, gib dich ihm hin und biete ihm deinen geilen geöffneten Fickmund, deine zärtliche geile Zunge oder dein Gesicht an doch versuche ihn nicht zu dominieren.

Lasse deinen Partner selbst entscheiden, wann und wo er kommt, die meisten Männer wissen schliesslich am besten, was ihnen gefällt.

Ich wiederhole: Er MUSS alles PERFEKT sehen können, wie du gierig seinen Schwanz geil in den Mund nimmst und lutscht, wie das leckerste Eis am Stil der Welt.

Er muss es nicht nur fühlen, sondern auch sehen können, denn erst durch das Sehen des Spermas im Gesicht oder im Mund wird es zum erotischen Kick. Das abspritzen ist zwar für den Mann ein erotischer Kick, doch erst das Sehen des Spermas im Gesicht oder Mund der Liebsten ist der ultimative Kick.

Doch nicht alle Männer spritzen einfach beim Blasen der Frau geil in den Mudn, manche Männer halten den Schwanz kurz vor ihren Orgasmus direkt in den geöffnen Mund um in den Mund richtig zu spritzen oder direkt ins Gesicht zu spritzen, so dass das Sperma geil runter läuft.

Die ersten Spermastösse werden heftig aus dem Schwanz geschleudert, also bleibe einige Sekunden wenige cm mit dem Mund von seinem harten Penis entfernt, bis der letzte Tropfen… Es gibt wirklich KEINEN Mann der bei einem voll gespritzen Gesicht nicht vor Erregung fast platzen würde, es ist einfach ein Optikfick für den Mann.

Beim Schlucken zusehen:
Manche Männer stehen darauf, zuzusehen wie die Frau das Sperma gierig schluckt oder den Ficksaft über ihre Zunge wandern lassen oder das Sperma aus dem Mund auf die Brüste läuft. Ein fantastischer Augenblick für fast jeden Mann, denn er kann stolz auf sich sein, sein wichtigstes Erbgut mit so einer tollen Frau teilen zu können.

Der Reiz des Sehens ist für die meisten Männer der Grund, einige Tage vorm Abspritzen auch mal enthaltsam zu sein, denn dann können Männer mehr Sperma abspritzen und es gibt einen erotischeren Kick, als bei ein paar Tropfen des Lustsaftes.

Der perfekte Blowjob für Fortgeschrittene Blasestuten
Du weist jetzt wie man dem Mann den Schwanz (nein, den Kopf natürlich) verdrehst und ihm mit einem richtig geilen Blowjob verwöhnst.
Doch was wäre, wenn du ihm nicht nur einen Orgasmus bescherrst, sondern gleich danach mit einem zweiten Blowjob zum zweiten Höhepunkt bringst, wäre das nicht geil? Natürlich denkst Du dir “Mit einem voll gespritzten Gesicht geht das doch nicht!”.
DOCH, genau damit machst du deinen Mann erst richtig MEGA scharf und jetzt machst du weiter mit seinem besten Stück.

Bedenke: Viele Männer spritzen beim Ersten Mal schnell ab und können sich erst nach dem Abspritzen durch Weiterblasen wirklich auf deinen Blowjob konzentrieren und VOLL GENIESSEN und es ist einfach ein MEGA geiler Anblick, wenn die Liebste mit Sperma im Gesicht oder im Mund vom ersten Abspritzen ihn zum zweiten Orgasmus lutscht und saugt.

Probiere es aus und er wird Dich vergöttern und dir auch sicherlich neue Schuhe kaufen ;)).

Zu beachten: Beim weiterlbasen sei bei der Eichel besonders vorsichtig, die Eichel ist nach dem Orgasmus besonders empfindlich. Also vorischitg den Schwanz blasen bis du zu normalen Tempo übergehst.

Frauen die gerne das Sperma in den Mund nehmen: Lutsche den Schwanz genüsslich und leck das Sperma gut sichtbar vom Penis.

Völlig falsch: Hektisch am Penis lutschen, das macht weder dich noch ihn geil. Nach dem ersten Orgasmus wird der Mann wenn du richtig gut bläst, bereits nach 1-2 Minuten zum zweiten Orgasmus kommen und dir seinen kostbaren Liebessaft schenken.

Wenn Du den Abschluss noch verfeinern willst, schmuste noch ein wenig mit seinen Penis in einer möglichst bequemen Stellung, er wird es genießen, gerade weil Dein Körper Gesicht usw noch mit seinem Sperma voll ist.

Blasen ohne Gummi?

Hallo, die Blowjob Anleitung ist super, allerdings möchte mein neuer Partner den ich erst seit 2 Wochen habe, dass ich ihn ohne Gummi einen blase, aber ich habe ihn als One Night Stand kennengelernt und er hatte schon vor mir 30 Frauen, ist so ein Blowjob ohne Gummi nicht gefährlich? Spürt der Mann beim Blowjob ohne Kondom mehr? Katrin

Liebe Katrin,
ja der Unterschied ist enorm für den Mann, erst ohne Kondom macht der Blowjob für den Mann so 100% Lust, sonst ist es nur halb so schön. Außerhalb von festen Beziehungen solltest du nur mit Kondom blasen, denn ohne Gummi kann Aids übertragen.

Viele Hobbyhuren und Prostituierte bieten Französisch natur (ohne Gummi) an und erlauben dabei den Mann nicht in ihrem Mund zu kommen, um sich vor Krankheiten zu schützen. Da du deinen Partner noch nicht so lange kennst, wäre das Blasen mit Gummi natürlich sicherer.

Warum heisst es blasen und nicht saugen oder lutschen?

Warum heisst es eigentlich den Penis blasen, obwohl am Penis gesaugt und gelutscht wird? Diese Frage stellen sich viele Millionen Menschen.

Blasen kommt aus dem amerikanischen und wurde um 1940 als Wort für den Oralsex beim Mann erfunden. Das Wort blowing off bedeutet so viel wie Höhepunkt.

Eine weitere Quelle besagt, dass das Wort seinen Ursprung im below job hat, man war einfach zu prüde um das Saugen beim Namen zu nennen.

Nach dem Blowjob – Wohin mit dem Sperma?

Wen der Partner zum Orgasmus kommt, stellen sich viele Paare die Frage: Wohin mit dem Liebessaft nach dem Samenerguss.

Tipp: Wenn er kommt, dann gibt es nur wenige Möglichkeiten, die für den Mann auch erotisch sind.

  • Er kommt in deinem Mund (und du schluckst das Sperma)
  • Er spritzt auf deine Titten (anschließend unter der Dusche oder mit Taschentüchern säubern).
  • Er spritzt dir ins Gesicht.

Ein No-Go: Das Taschentuch, das ist einfach nur abtörnend und völlig unerotisch.